Reingelegt, EU belegt: 60% der Einwanderer sind gar keine Flüchtlinge

Norbert Nelte - 29.01.2016 - Krieg

Nachdem die rassistische AfD in der Google Umfrage schon bei 65% steht und in Deutschland für die Einwanderer das Rechtssystem außer Kraft gesetzt wurde, gibt die EU nach dem Frontex-Bericht bekannt, dass von den Einwanderern mindestens 60% gar keine Asylsuchende sind. DWN:
EU gesteht: 60 Prozent der Einwanderer sind gar keine Flüchtlinge. Reingelegt.

Es sind Einwanderer aus Nordafrika, Afrika, Naher Osten, Afghanistan, Pakistan oder Indien, die einfach so durch die offene Grenze liefen. Es ist ein sehr hoher Anteil von seltsamen Typen dabei, die sich hier wie eine Armee aufführen, als hätten sie hier noch einen Job zu erledigen. In Wirklichkeit handelt es sich um eine Kriegsvorbereitung der Elite gegen die deutschen Arbeitnehmer.

Bis zu 30 Prozent Migranten verlassen Lager im Osten: "Einfach verschwunden" 19.12.15. Und von dem Rest sind 10% hoch kriminell: 10 Prozent von Sachsens Migranten sind Straftäter - Innenminister Ulbig fordert beschleunigte Abschiebung 18.12.15

Eine Hamburger Flüchtlingshelferin schätzt sogar die Zahl der zwielichtigen Typen in ihrem Heim auf 90%.. Die Wahrheit: Eine Hamburger Flüchtlingshelferin packt aus. Was sie schreibt, ist alles interessant, es lohnt sich das auf alle Fälle ganz zu lesen

"Aber wenn ich ehrlich bin, dann ist die Zusammenarbeit mit 90 Prozent von denen, die ich treffe, eher unangenehm und leider nicht so, wie ich mir das vorher gedacht habe", so die Mitarbeiterin.!... Viele waren extrem fordernd, wollten "jetzt sofort eine Wohnung und ein schickes Auto" und am besten gleich noch einen guten Job. Einmal, erinnert sich die Helferin, wurde einer arabisch sprechenden Kollegin sogar mit dem Tod gedroht: "Wir köpfen dich!", hätten die Migranten sie angeschrien. Wegen solcher und ähnlicher Dinge kam dann auch schon mal die Polizei, das heißt, sie war mehrmals in der Woche da. Dabei arbeiten sie auch mit Betrug, der auch noch gedeckt wird…“

Am Ende ihres Briefes weißt Du, hier handelt es sich nicht um Flüchtlinge, die vor dem Tod geflohen sind. Eher um Agenten, die hier einen Job zu erledigen haben, nur welchen? Warum holt Merkel die zwielichtigen Typen nach Deutschland. Sind sie wirklich gedacht für eine Fremdenlegion, die sich leicht tun auf Deutsche zu schießen??
Wenn wir bei Google „Flüchtlinge“ die Bilder anschauen, zu 90% starke Männer, wie eine Armee halt. Darunter sind ja auch die ISIS/CIA –Typen, die hier noch unter anderem nach Europol Angriffe mit Chemiewaffen und biologische Waffen durchführen wollen.

Übrigens hat die USA jetzt wieder einen Virus getestet: US-Labor »setzt« in der Ukraine tödliches Virus »frei«: 20 Tote und 200 Schwerverletzte 26.1.16. Vielleicht ist das hier die Aufgabe der ISIS. Das wird dann Pandemie genannt. WHO warnt vor "explosionsartiger Ausbreitung" des Zika-Virus
Der Dienstleister der Geheimdienste Deagel spricht ja auch von Pandemien und der Finanzkrise, in der es viele Hungertode gibt.

Er schätzt, dass 2028 von 80 Millionen Einwohnern nur noch 48 Millionen leben. Das Bruttoinlandsprodukt schrumpft von 3,7 auf 1,3 Billionen Dollar und der Lebensstandard von 44,7 auf 17,6 Tausend Dollar.
Die Dollarschrumpfungen auf Grund der Wirtschaftskrise hören sich sehr realistisch an, aber die 32 Millionen Tote auf Grund der Söldnerarmee will ich noch nicht glauben, obwohl ich der Geldelite alles zutraue, alles, und es liegt auf der Hand, wenn wir nur noch ein Drittel der Wertschöpfung haben, müssen mindestens die Hälfte aller Menschen sterben, oder?

In der Finanzkrise stecken wir schon ganz tief drin. Die Schanghai Börse fällt von 5.120 um 50% auf 2.655 Punkte, heute -79,90. Alles andere schmort auch schon im Keller, Baltic Dry 337 von 12.222, Welthandelsschifffahrt praktisch eingestellt. Güterfrachtverkehr in Amerika auch, Union Pacific hat 3.99 entlassen. Ein Bahnhof, der seit 125 Jahren im Betrieb war, wurde geschlossen und alle 300 Bahnhofsarbeiter auf der Straße. Minus fünf Prozent, USA schockieren mit sehr schlechten Industrie-Aufträgen.

Wohin sollst Du dann abhauen? Nach Moskau, das wäre 1928 nach der Deagel-Liste das reichste Land der Welt.

Home

Besucherzähler Für Homepage